Dienstag, 8. Oktober 2013

Da bin ich mal wieder

Hallo allerseits,

nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Ich war die letzten Monate enorm eingespannt und kam nicht dazu den Blog zu aktualisieren.

Die Vermögensübersicht und die Depotübersicht habe ich weiterhin gepflegt ich muss mir nur mal die Zeit nehmen und sie hochladen.

Das werde ich aber bald nachholen.

In der Zwischenzeit hatte ich auch schon einen Artikel zu Tesla Motors angefangen (da Stand die Aktien noch bei 40,00 EUR) und hatte auch mit dem Gedanken gespielt einzusteigen. Dafür ist es jetzt aber ein bisschen zu spät. Aber so ist das eben manchmal im Leben.

In der Zwischenzeit empfehle ich euch meine Blogroll sowie den Blog des amerikanischen Professors Aswath Damodaran.

Viele Grüße & bis bald,

Markus

Dienstag, 28. Mai 2013

Die aktuelle Vermögensentwicklung - gut sieht anders aus!

Hallo liebe LeserInnen (falls nach meiner langen Abwesenheit überhaupt noch welche da sind ;-)),

ich hatte die letzten drei Monate alle Hände voll zu tun. Neben diversen Dienstreisen rund um den Globus sowie zwei Urlauben die mir das Budget zerschossen haben (dazu weiter unten mehr) kamen bei mir auch ein paar persönliche Umstände hinzu die es mir schlicht und ergreifend unmöglich gemacht haben hier früher etwas zu posten.

Ich habe auch ein paar Anpassungen in dem Reiter "Depotübersicht" vorgenommen. Da die Seite langsam zu lang (und damit auch zu Unübersichtlich) wurde, habe ich die Übersichten zum 15. eines jeden Monats entfernt. Die wird es auch in Zukunft nicht mehr geben.

Vermögensentwicklung:
Wie man in der Vermögensübersicht sehen kann, stagniert es in diesem Jahr ein wenig:

DatumTagesgeldGirokontoDepotGesamtΔ VM (EUR)Δ VM (%)
30.04.2013 500,00 EUR 1.514,60 EUR 5.727,37 EUR 7.741,97 EUR-259,63-3,24 %
31.03.20131.000,00 EUR 1.760,42 EUR 5.241,18 EUR 8.001,60 EUR+1.194,33+17,54 %
28.02.2013 500,00 EUR 1.755,66 EUR 4.551,60 EUR 6.807,26 EUR-322,31-4,52 %
31.01.20131.200,00 EUR 1.672,86 EUR 4.256,72 EUR 7.129,58 EUR+373,36+5,53 %

Dafür gibt es diverste Gründe, zum einen war ich in diesem Jahr schon zweimal in Kurzurlauben. Diese waren zwar sehr erholsam und mit einer Menge Spaß verbunden, aber wie ihr sicher wisst, kostet das auch immer ein bisschen. Außerdem hat mein Auto ein paar Macken gehabt und da musste ich einfach ein wenig Geld in die Hand nehmen.
Auf der anderen Seite werde ich in den nächsten Wochen endlich meine Reisekosten erstattet bekommen. D.h. ich sollte ab Mitte Juli wieder im normalen Kreislauf sein und dann wieder mehr sparen können.

Sonntag, 3. März 2013

Semi-Passive Anlagestrategie

Hallo allerseits,

entsprechend der "Efficient Market Hypothesis" ist es keinem Marktteilnehmer dauerhaft möglich aktiv den Markt (Index) zu schlagen. Zwar wird der ein oder andere Anleger in der Lage sein einen Index (wie z.B. den DAX) in eins, zwei vielleicht auch sogar drei Jahren in Folge zu schlagen. Nur beruht das meistens auf Glück. Hinzu kommt, dass unsere Entscheidungen nicht immer rational sind (Stichwort Behavioral Finance). Gerade wenn wir Aktien haben die in den letzten Monaten gut gelaufen sind, tendieren wir dazu den Erfolg unserem können zuzurechnen. Dabei spielt in vielen Fällen der Zufall einfach eine große Rolle. 

Wer sich dafür Interessiert, dem kann ich nur das Buch "Psychology of Investing" von John R. Nofsinger empfehlen. Darin beschreibt er die größten "Denkfehler" die uns an der Börse unterlaufen. 

Donnerstag, 28. Februar 2013

Update per 28.02.2013: Depot- und Vermögensübersicht

Hallo liebe Leser,

nachdem die letzten Wochen wieder viel zu tun waren, habe ich es heute endlich mal wieder geschafft meinen Blog zu aktualisieren.

Wie in der Überschrift erwähnt, habe ich meine Vermögensübersicht sowie meine Depotübersicht aktualisiert.

Nachdem die Vermögensentwicklung zum Jahresende hin sehr gut aussah, musste ich jetzt meinen ersten Dämpfer hinnehmen. Durch diverse Investitionen in meinen Hausstand (Kleiderschran, Schreibtisch, Nebenkostenabrechnug etc.) hat sich meine Vermögenslage erstmalig seit Beginn dieses Blogs verschlechtert. 

28.02.2013 500,00 EUR 1.755,66 EUR 4.551,60 EUR 6.807,26 EUR-322,31-4,52 %
31.01.20131.200,00 EUR 1.672,86 EUR 4.256,72 EUR 7.129,58 EUR+373,36+5,53 %
31.12.20121.000,00 EUR1.941,63 EUR 3.814,58 EUR6.756,21 EUR+925,74+15,88 %


Da diese Investionen jedoch schon vor einigen Monaten eingeplant waren, werde ich diese "Beule" in meiner Bilanz sicher verkraften.
Denn bisher bin ich mit meinen Fortschritten sehr zufrieden. Ich hoffe dass ich bald wieder ein wenig mehr Geld zur Verfügung habe um mal 

Abgesehen davon läuft Drillisch gerade sehr gut und im Mai gibt es ja wieder Dividende.

Aktuell bin ich dabei meine Ausgaben ein wenig zu optimieren. Mir wurde ja von verschiedenen Seiten schon vorgeworfen ich würde zuviel Geld für Essen ausgeben. Diesen Posten werde ich allerdings nicht anfassen, da ich einfach ein zu großer Fan von gutem Essen bin. Ich koche selber sehr gerne und lege sehr großen Wert auf gute und frische Zutaten. Dabei liegt gerade beim Essen mein Augenmerk in erster Linie auf der Qualität und nicht auf dem Preis. Das kann ich euch auch nur empfehlen. Denn zum einen macht Kochen unheimlich viel Spaß und es ist außerdem schön zu Wissen dass man genau weiß was drin ist.
Natürlich könnte ich auch auf Fertiggerichte ausweichen, aber mir persönlich schmeckt das Pferdefleisch vom Metzger einfach besser. ;-)

Aber zurück zum Thema. Da ich meine Nebenkostenabrechnung bekommen habe, kann ich mich jetzt endlich auf die Suche nach einem alternativen Anbieter machen. Wie hoch genau die Ersparnis ausfällt kann ich dabei noch nicht sagen. Ist aber auch egal, denn das Geld wandert ohnehin in die Sparquote. 
Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, könnt ihr das hier nachlesen.

Bis dahin freue ich mich auf eure Kommentare und wünsche euch viel Spaß beim lesen.

Beste Grüße,

Markus



Dienstag, 15. Januar 2013

Vermögensübersicht zum 31.12.2013 & Allgemeine Updates


Hallo liebe LeserInnen,

nachdem der Weihnachtsstreß vorüber ist und der Joballtag wieder eingekehrt ist, habe ich endlich wieder ein wenig Zeit um mal wieder einen Beitrag zu schreiben und meinen Blog zu aktualisieren. Ich habe meine Vermögensübersicht, meine Depotübersicht sowie meine "Über Mich"-Seite auf den neuesten Stand gebracht sowie meine Wertpapiersparpläne angepasst. 

Aber alles der Reihe nach! Erst einmal kann ich feierlich verkünden, dass ich mein Ziel für 2012 erreicht habe. Zum Jahreswechsel lag mein Gesamtvermögen bei 6.756,21 € und damit mehr als 700 € über meinem anvisiertem Ziel:

Mittwoch, 28. November 2012

Kurzes update nach längerer Zeit

Hallo liebe LeserInnen,

ich hatte die letzten Wochen viel um die Ohren und konnte deshalb nicht allzuviel schreiben. Ich habe mir aber eine Liste gemacht mit all den Dingen die ich unbedingt hier Aktualisieren/Veröffentlichen möchte.  Es haben sich ein paar Dinge bei mir geändert (Gehalt und Ausgaben) und das hat dazu geführt dass ich auch meine Fondssparpläne etwas angepasst habe.

Außerdem habe ich das Buch "A Random Walk Down Wall Street: The Time-Tested Strategy for Successful Investing" gelesen, was ich jedem sehr ans Herz legen kann (aber dazu mehr wenn ich etwas Zeit habe).

Auch wenn ich keine Post veröffentliche, so aktualisiere ich dennoch meine Depotübersicht und meine Vermögensübersicht regelmäßig.

Dort könnt ihr meine Entwicklung nachverfolgen. Ich bin zuversichtlich mein Ziel für 2012 zu erreichen.

Demnächst gibt es mehr von mir!

Beste Grüße,

Markus


Sonntag, 7. Oktober 2012

Verkauf und anschließender Neukauf meiner Drillisch Aktien

Hallo liebe LeserInnen,

wie bereits in einem meiner früheren Posts angedeutet, habe ich meinen gesamten Bestand an Drillischaktien verkauft und kurze Zeit später wieder gekauft. 

In einem Kommentar zu dem obigen Beitrag hat mir ein Leser davon abgeraten, mit dem Hinweis auf die dabei anfallenden Kauf- und Verkaufgebühren. Grundsätzlich hat er auch recht damit. Ich bin normalerweise auch kein Freund davon, denn "Hin und her, macht Taschen leer".  Ich bin ihm auch sehr dankbar für den Hinweis. Ich habe ihn zur Kenntnis genommen und aus folgenden Gründen ignoriert:

Depot- und Vermögensübersicht September 2012 / Wertpapiersparpläne

Hallo liebe LeserInnen,

ich habe mir mal wieder die Mühe gemacht und meine Depotübersicht sowie meine Vermögensübersicht aktualisiert:

 StückzahlNameKaufpreisBetragLetzter KursMarktwertPerformance (%)
2,4170Arero Weltfonds136,32 € 329,48 €140,01 €338,40 €+2,71 %
1,9600db x-tracker142,57 €279,44 €146,35 €286,85 €+2,65 %
175Drillisch AG7,66 €1.341,23 €9,439 €1.651,83 €+23,16 %

Summe
1.950,15 €
2.277,08+16,76 %

Samstag, 15. September 2012

Mein Vermögen und insbesondere meine Depotentwicklung

Hallo liebe LeserInnen,

ich hatte die letzte Zeit viel um die Ohren und hatte deshalb auch nicht die Zeit einen neuen Post zu verfassen. Ich habe jedoch versucht, die Depotübersicht sowie die Vermögensübersicht immer zeitnah zu aktualisieren.

Durch meine Urlaub um letzten Monat sind meine Ausgaben etwas höher ausgefallen als normal. Deshalb ist der Zuwachs in der Vermögensübersicht auch nur sehr gering ausgefallen. Ich bin jetzt aber wieder in meinem Rhythmus und versuche weiterhin monatlich etwa 500 EUR beiseite zu legen. Das sollte auch kein Problem sein. 

Außerdem habe ich meine Wertpapiersparpläne angepasst. Die monatliche Einzahlungssumme habe ich zum einen von 50 auf 60 EUR erhöht und zum anderen habe ich das Kaufdatum angepasst. Ab nächsten Monat möchte ich die beiden Sparpläne so ändern, dass Sie direkt am Monatsanfang von meinem Konto abgezogen werden. 

Das mit erfreulichste Thema ist aber die Entwicklung der Drillisch AG. Mitterweile bin ich mit dem Kauf etwa 20% im plus. Ich bin zwar von einer positiven Entwicklung ausgegangen, aber das war jetzt doch schneller als gedacht. Insgesamt sehe ich die Aktie weiterhin sehr positiv. Insbesondere die kürzliche Veröffentlichte Ad-Hoc zum Aktienrückkaufprogramm hat mich sehr positiv gestimmt. Da sich auch das zweite Quartal sehr erfreulich entwickelt hat, gehe ich davon aus dass die Dividende im nächsten Jahr wieder mindestens 70 cent pro Aktie beträgt. Die Aussichten bleiben also weiterhin sehr positiv.

Ich werde jetzt erstmal bis Anfang November abwarten. Dann sollten die Zahlen für das dritte Quartal kommen. Ich glaube dann werde ich erstmal Gewinne realisieren um dann im Dezember wieder einzusteigen. Vielleicht steige ich auch schon wieder etwas früher ein, aber ich will auf jedenfall verkaufen um meinen Freibetrag auszuschöpfen. 

Soviel erstmal von mir. 

Beste Grüße,

Markus





Samstag, 18. August 2012

Depotübersicht per 15.08.2012

Hallo allerseits,

nachdem ich mit der Ansicht im Menü "Meine Depotübersicht" lange unzufrieden war, habe ich mir gestern endlich mal die Zeit genommen und die Bilder durch HTML-Tabellen ersetzt. Jetzt sollte keiner mehr Probleme bei der Ansicht haben. Bei der Gelegenheit habe ich auch mal die Zahlen aktualisiert.:
Stückzahl Name Kaufpreis Betrag Letzter Kurs Marktwert Performance (%)
1,9920 Arero Weltfonds 135,32 € 269,56 € 140,85 € 280,57 € +4,09 %
1,5510 db x-tracker 141,48 € 219,44 € 146,34 € 226,97 € +3,43 %
175Drillisch AG7,661.341,23 €8,66 €1.515,50 €+13,05 %

Summe
1.830,23 €
2.023,05 +10,54 %

Samstag, 4. August 2012

Vermögensübersicht Juli 2012

Hallo liebe Leser,

pünktlich zum neuen Monat habe ich meine Depotübersicht und meine Vermögensübersicht aktualisiert.

Hier nochmal alle Zahlen auf einen Blick:
Datum Tagesgeld Girokonto Depot Gesamt Δ VM (EUR) Δ VM (%)
31.07.2012 208,98 EUR 2.006,49 EUR 1.736,95 EUR 3.952,42 EUR +592,64 +17,64 %
02.07.2012 1.052,76 EUR 2.018,08 EUR 288,94 EUR 3.359,78 EUR n/a
n/a


Sonntag, 8. Juli 2012

Kauf Drillisch AG

Hallo allerseits,

am Freitag habe ich bei meinem Online Broker 175 Aktien der Drillisch AG gekauft. Der Kaufkurs lag bei 7,60 EUR. Mit Gebühren habe ich insgesamt 1.341,23 EUR ausgegeben. Das entspricht knapp 7,66 EUR pro Aktie.

Die Gründe für den Kauf hatte ich ja teilweise schon in meiner Einschätzung dargestellt. Ich glaube dass die Aktie das Potential hat bis zur nächsten Hauptversammlung Kurse um die 9-10 EUR zu erreichen. Außerdem stehen Anfang August die Zahlen für das zweite Quartal an. Da ich davon ausgehe, dass die Zahlen gut werden, ist meiner Meinung nach jetzt ein guter Zeitpunkt zum einsteigen.

Donnerstag, 5. Juli 2012

Drillisch AG - Meine Einschätzung

Hallo allerseits,

die erste Aktie die ich ins Auge gefasst habe ist die der Drillisch AG (WKN: 554550). Die Drillisch AG ist ein Mobilfunkserviceprovider, welcher die Gesprächsminuten bei den Netzbetreibern in großen Mengen einkauft und unter eigenem Namen vertreibt. 
Was die Aktie so interessant macht, sind die folgenden Punkte:

Dividende:

Mittwoch, 4. Juli 2012

Vermögensübersicht Juni 2012

Liebe Leser,

anbei findet ihr meine Vermögensübersicht per 30.06.2012. Jeder fängt mal klein an. Aber ich hoffe dass ich durch viel Disziplin und geschicktes Anlegen bald ein bisschen mehr haben werde. Aktuell kann ich circa 500 EUR jeden Monat zur Seite legen. In manchen Monaten mehr, in manchen weniger. Mein Ziel ist es am 31.12.2012 auf ein Vermögen von 6.000 EUR zu kommen. 

Montag, 2. Juli 2012

Wertpapiersparpläne

Ich habe seit einigen Wochen zwei Wertpapiersparpläne eingerichtet. Dabei handelt es sich zum einen um den ARERO Welt Fonds (WKN: DWS0R4) und zum anderen um den db x-trackers Portfolio Total Return ETF (WKN: DBX0BT).

Beide zeichnen sich durch relativ niedrige Gebühren aus und sind nicht sehr volatil. Für den Anfang also ideal.

Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich Willkommen in meinem Blog!

ich bin in den vergangenen Tagen und Wochen immer wieder auf Blogs gestoßen in denen der Verfasser seine finanzielle Situation, seine Anlagestrategie sowie viele andere Themen rund um das liebe Geld mit der Gemeinschaft teilt.


Da ich seit kurzem auch in der Arbeitswelt angekommen bin, fand ich das eine gute Idee zur Selbstkontrolle, aber auch um Rückmeldung zu meinen Transaktionen zu bekommen.